HIV kann im Körper trotz medikamentöse Therapie bestehen.

- Oct 11, 2017-

Mittwoch, 27. Januar 2016--Auch wenn Blutuntersuchungen der HIV-Patienten unter antiretroviraler Medikamente keine Anzeichen von AIDS verursachende Virus zeigen, kann es immer noch im lymphatischen Gewebe, berichten Forscher replizieren.


Die Studie bietet wichtige neue Erkenntnisse über wie HIV in den Körper trotz Behandlung mit starken Medikamenten, laut Aussage des Teams von internationalen Forschern unter der Leitung von der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago fortbesteht.


Um ihre Ergebnisse zu erreichen, untersucht sie virale Sequenzen in Proben von Lymphknoten und Blutkörperchen aus drei HIV-infizierten Patienten, die keine nachweisbaren Viren in ihrem Blut hatten.


Und was sie fanden, dass eine virale Reservoir im lymphatischen Gewebe, welche Wissenschaftler glaubten langlebige infizierten Zellen in einen Ruhezustand, statt ständig war mit aufgefüllt wurde infizierten Zellen.


"Die Herausforderung, Drogen bei klinisch wirksamen Konzentrationen, wo das Virus weiterhin innerhalb der Patient replizieren zu liefern", sagte Studie Autor Dr. Steven Wolinsky in einer Pressemitteilung der Universität entsprechend. Er ist Chef von Infektionskrankheiten an der Feinberg School of Medicine.


Die Studie, veröffentlicht am 27. Januar in der Zeitschrift Nature, unterstreicht die Bedeutung der Bereitstellung hoher Konzentrationen von antiretroviralen Medikamenten für alle Bereiche des Körpers wo HIV wachsen kann. Entwicklung von Medikamenten, die diese neu entdeckten HIV "Heiligtum" erreichen können im lymphatischen Gewebe der erste Schritt zur Heilung sein kann, schlug der Forscher.


Co-Autor zu studieren Angela McLean, Professor für Mathematische Biologie an der Universität Oxford in England, sagte in der Version "die Studie ist spannend, weil es wirklich ändert, wie wir denken, was bei behandelten Patienten geschieht.


"Es hilft zu erklären, warum einige Strategien, die versucht, das Reservoir klar gescheitert," stellte sie fest.



Quelle: drugs.com