Tenofovir disoproxil

- Aug 10, 2018-

Tenofovir Disoproxil, Handelsname Warrad (o.ä.), ist ein Medikament zur Behandlung von chronischen Hepatitis B und zur Vorbeugung und Behandlung von HIV-Infektion/AIDS. Dieses Medikament ist ein Reverse-Transkriptase-Hemmer, der die Replikation von HIV hemmt. Tenofovir Disoproxil kann verwendet werden, um HIV-Infektion in den risikoreichen Bevölkerungen zu verhindern. Aber Medikamente nicht heilen, HIV/AIDS oder Hepatitis b.

Das Medikament wird in Form von Tabletten oder Pulver und wird in der Regel mit anderen antiviralen Medikamenten einmal täglich oral eingenommen. Häufige Nebenwirkungen sind Übelkeit, Hautausschlag, Durchfall, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Depression und Schwäche. In schweren Fällen kann es Laktatazidose und Hepatomegalie verursachen. In tierexperimentellen Studien wurde keine Wirkung des Medikaments auf Schwangerschaft gefunden.

Tenofovir wurde im Jahr 1996 patentiert und wurde für den Einsatz in den Vereinigten Staaten im Jahr 2001 genehmigt. Das Medikament ist eine von der WHO Liste der lebenswichtigen Medikament Normen und ist eines der effektivsten und sichersten antivirale Medikamente im aktuellen medizinischen System. In den Vereinigten Staaten, ab 2015 das Medikament noch hat keine Gattungsbezeichnung und kostet mehr als 200 Dollar pro Monat. In den Entwicklungsländern sind die monatlichen Großhandel Kosten des Medikaments zwischen 3,30 $ und $29,13.