Nehmen Sie Tenofovirs Vorsichtsmaßnahmen ein

- Dec 06, 2017-

Nehmen Sie Tenofovirs Vorsichtsmaßnahmen ein

In den letzten Jahren, orale Anti-Hepatitis-B-Virus-Medikamente, verwenden wir mehr Entecavir und Tenofovir. Dies sind zwei Arten von nicht-medikamentenresistenten First-Line-Nukleosid-Arzneimitteln.

Die Wirksamkeit von Entecavir war signifikant höher als bei den Arzneimitteln der zweiten Wahl, mit wenigen Nebenwirkungen, aber etwa 10% der Wirkungen von schlechter Virus-3,4-Hysterie-Gehirne / ml schwebte nach unten. Solange Alkoholverbot, Anfangsbehandlung selten resistent, aber resistent gegen Kreuzresistenz von Lamivudin oder Telbivudin. Darüber hinaus beeinflussen Fruchtbarkeit, teratogene Fötus nicht ausgeschlossen werden können.

Die Wirksamkeit von Tenofovir ist höher als die von Entecavir zur Behandlung von Hepatitis B für 8 Jahre. Bisher wurde im In- und Ausland kein definierter Arzneimittelresistenzbericht gemeldet. Alkoholismus, Chemotherapie oder Hormone der Nebennierenrinde beeinflussen ihre Wirksamkeit erheblich, aber auch keine Resistenz. Virale und E-Antigene etwas kürzere Zeit, die Oberflächen-Antigen-Titern etwas niedriger, ausländische Berichte von Leberfibrose und leichte Zirrhose haben eine hohe Rate der Umkehrung, kann die Häufigkeit von Leberkrebs deutlich reduzieren. Darüber hinaus beeinträchtigt dieses Arzneimittel nicht die Fruchtbarkeit und das Stillen. Tenofovir hatte etwas mehr Nebenwirkungen als Entecavir, mit langfristigen Transaminasen, Hautausschlägen, Stuhlgang und anderen Beschwerden, und einige wurden aufgrund von Intoleranz abgesetzt.

Viele Menschen sind besorgt über Nephrotoxizität von Tenofovir, in der Tat, nur eine kleine Anzahl von chronischen Hepatitis B haben leichte tubuläre Schädigung, manifestiert als 24-Stunden-Urin β2 Mikroglobulin erhöht 3 bis 6 Monate nach dem Verband normal wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie eine Lamivudin-Resistenz haben, kann eine Langzeitanwendung von nur Tenofovir angewendet werden. Kleine Sanyang "Patienten mit leichter Zirrhose, wenn die Cousins ​​bösartigen Tumoren, vor allem Leberkrebs haben, um die Inzidenz von Leberkrebs zu minimieren, ist es am besten, Tenofovir zu verwenden.

Wie kann Tenofovir bei Patienten mit leichten Nierenproblemen sicher eingenommen werden?

Erstens, nicht direkt zu Tenofovir wechseln, um eine fortgesetzte Adefovir Nephrotoxizität zu vermeiden, müssen zuerst Entecavir (sobald Lamivudin-resistente Patienten müssen 2 Tabletten sein) 3 Monate, überprüfen Sie die 24-Stunden-Urin β2 Microglobulin quantitativ normal, bevor Sie Norfloxein ersetzen können.

Zweitens, diese Patienten können eine reduzierte glomeruläre Filtrationsrate haben, wenn die konventionelle Dosis von 1 pro Tag hohe Plasmakonzentrationen Nephrotoxizität auftreten wird. Echtzeit-Serum-Kreatinin quantitative Berechnung der Serum-Kreatinin-Clearance-Rate kann äquivalent zur glomerulären Filtrationsrate, reduzieren Sie die Tagesdosis.

Berechnungsformel: (140-Alter) x Körpergewicht kg / 0,818x Serumkreatinin

Serumkreatinin-Clearance ≥ 90%: 1 Tablette täglich.

60-90%: 36 Stunden 1, der erste Tag um 8 Uhr morgens, der nächste Tag um 20 Uhr, der dritte Tag weigerte sich zu akzeptieren, also wiederhole es.

≤ 60% ≥ 30%: ein halber Tag.

Um ein genaues quantitatives Serumkreatinin sicherzustellen, überprüfen Sie die ersten 2 Tage, um das Fleisch und die körperliche Aktivität zu reduzieren.

Drittens, regelmäßige 24-Stunden-Urin β2 Mikroglobulin quantitativ, in der Regel alle 3 Monate, wenn nötig, einmal im Monat überprüfen. Wenn der quantitative Anstieg, um Entecavir 3-6 Monate, 24 Stunden Urin Test β2 Mikroglobulin quantitativ zu wechseln, kehrte zu Tenofovir nach der Rückkehr zum Normalzustand.