Klinische Anwendung von Probucol

- Jul 12, 2017-

Probucol auch bekannt als Propofol. Das Medikament absorbiert weniger als 10% nach oraler Verabreichung, wie mit Nahrung, und kann eine höhere Blutkonzentration erhalten. 3-4 Monate kontinuierliche Medikamente, die Blutkonzentration allmählich erhöht und dann allmählich stabilisiert. Die Wirkung der Blutlipidsenkung war nicht eng mit der Plasmakonzentration verknüpft. Es wurde vorgeschlagen, dass das Medikament die Synthese von Apob hemmt, was die LDL-Produktion reduziert und weil es die Zersetzung der LDL fördert und das Blutcholesterin in die Galle mit Fäkalien fördert. In Kombination mit diesen Effekten sank das Niveau von LDL und TC im Blut. Da das Medikament die Synthese von Apoai hemmen kann, wird der Blut-HDL-Spiegel reduziert. Das Medikament reguliert die Intensität des Lipids und der individuelle Unterschied ist größer. Nach Probucol sank das Niveau des Serums 10l-c, aber das Fortschreiten der Atherosklerose wurde gefördert. Während des Medikaments kann der Bauchgelb des Tumors und der gelbe Tumor des Patienten nachgelassen werden. Darüber hinaus ist Probucol ein starkes Antioxidans, das hilft, die Bildung und Entwicklung der Atherosklerose zu hemmen.